Piraten-Pia in der VS Mira Lobe-Weg

Eine? Nein, drei Lesungen durfte ich heute, am 27. April 2017, in der Volksschule Mira Lobe-Weg, 1220 Wien, halten. Ich las aus dem Manuskript meines im Juni 2017 erscheinenden Buches „Piraten-Pia packt an“ (G&G-Verlag) und stellte fest, dass die 3. + 4. Klassen schon viele Seemanns-Ausdrücke, wie Kombüse, Kajüte oder Galionsfigur kannten. So konnte rein gar nichts mehr schiefgehen. Nach der Lesung erklärte ich den Kindern, wie denn so ein Buch überhaupt entsteht und wie lange es dauert, bis es in der Buchhandlung zu kaufen ist. Es war eine sehr nette Begegnung mit den Schülerinnen und Schülern in der Donaustadt. Sie waren alle sehr lieb, brachten mir zu trinken, einen Ohrensessel zum Lesen und halfen bei der Suche nach meinem Fotoapparat mit. Danke, dass ich sooo viele Autogramme schreiben durfte!

Ich freue mich schon auf den nächsten Leseevent dort: Am 18. Mai 2017 lese ich für die Vorschulklassen, die 1. + 2. Klassen aus „Mein großes Tierkinder Puzzle Buch“ (Breitschopf Verlag) und „Du schaffst das, Ritter Bodo!“ (G&G-Verlag)

Auf bald, also!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s