Tierkinder und Ritter Bodo in der Volksschule

Drei tolle Lesungen in der Volksschule Mira Lobe-Weg, 1220 Wien.

Heute, 18.5.2017, war es so weit: Zuerst kamen die Tiergeschichten an die Reihe. Jede Bankreihe der drei Vorschulklassen durfte sich zwei aus sieben Vorschlägen aussuchen. Welche Geschichten es geworden sind? Also, die vom Schimpansenbaby, die vom kleinen Fuchs, die vom Hundewelpen, die vom Delfin, die vom weißen Tigerbaby, die vom kleinen Krokodil und die von den Eichhörnchenkindern gabs als Draufgabe.

Die beiden nächsten Stunden waren für die 1. und 2. Klassen sowie für Ritter Bodo reserviert. Und als ich gefragt hab, was denn an den Rittern so cool und toll ist, antwortet ein Mäderl in der ersten Reihe: „Die retten immer die Prinzessinnen“. Und das ist genau das, warum ich Rittergeschichten auch so liebe 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s