FÖRDERUNGEN für Schulveranstaltungen
Sie wollen einen Künstler oder eine Künstlerin aktiv in das schulische Unterrichtsgeschehen einbinden? Dann können Sie um
finanzielle Unterstützung für die KünstlerInnenhonorare ansuchen!

 

AutorInnen-Lesungen in Niederösterreich

Zeit.Punkt.Lesen unterstützt Lesungen von Autorinnen und Autoren an Schulen und Kindergärten in Niederösterreich.

Einreichung: Es kann pro Kalenderjahr nur einmal um eine Förderung angesucht werden.

Eine Zusage für eine „auserlesen“-Förderung hat keine Auswirkung auf weitere mögliche Förderungen. Damit der entsprechende Unterstützungsbeitrag für Ihre Institution vorgemerkt werden kann, muss Ihr Antrag möglichst frühzeitig, spätestens jedoch vier Wochen vor der Lesung, gestellt werden. Bei Fragen steht Ihnen das Team gerne telefonisch unter 02742-311 337-151 oder per Mail office@zeitpunktlesen.at zur Verfügung.

……………………………………………………………………………………………………………..

Förderung für Buchhandlungen

Das Service Center Leseförderung dient quer durch Österreich der Buch- und Medienwirtschaft. In Zusammenarbeit mit Buchhändlern, Verlegern und Autoren werden Lesereisen veranstaltet. Die Zielgruppe dabei sind Kinder und Jugendliche. Nähere Informationen finden Sie unter www.buchwirtschaft.at unter dem Punkt Servicecenter Leseförderung.

……………………………………………………………………………………………………………..

Schulveranstaltungen mit Workshop-Charakter:

KKA fördert Dialogveranstaltungen, wie partizipative Workshops im Rahmen des Unterrichts, wenn die SchülerInnen selber kreativ tätig werden (Schreibwerkstätten, Buchworkshops etc.). Jedoch keine Lesungen und ähnliche Frontalveranstaltungen.

In Dialogveranstaltungen arbeiten KünstlerInnen aller Kunstsparten mit SchülerInnen impulsgebend im Rahmen des Unterrichts in der Schule (alle Schularten) zusammen. Die unmittelbare Begegnung mit KünstlerInnen ermöglicht Kindern und Jugendlichen die aktive Teilhabe an künstlerischen Prozessen und fördert die Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Kunstformen und -arbeitsweisen.

Angebote von Kulturschaffenden

Einreichen können alle Schularten mit Öffentlichkeitsrecht in ganz Österreich

Alle Infos finden Sie unter: www.kulturkontakt.or.at/dva

……………………………………………………………………………………………………………..

TIPP: Auch Geldinstitute und Buchhändler sind oft bereit, Veranstaltungen finanziell zu unterstützen. Fragen Sie auch bei Ihrer Gemeinde oder beim Elternverein Ihrer Schule an. Viele Gemeinden stellen Schulen ein jährliches Fixbudget für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung.